Ernährung

Welche Ernährung im Sport macht dich schnell und leistungsfähiger

Eine triathletische Begegnung mit Chia (Teil 1)

Es war ein unbedeutender Tag im Frühling 2006. Noch etwas benommen und schläfrig schlurfte mein Körper ins Bad. Mein Blick blieb an meinem Spiegelbild hängen. Ich schaute in müde Augen, in ein unrasiertes Gesicht...

DIE richtige Ernährungsweise gibt es nicht

Ob nun Wurzeln oder Fleisch, Pilze oder Fisch ‒ es gibt sie nicht, die eine, ideale Ernährungsweise für alle. Ein wichtiges Argument für die richtige Lebensmittelauswahl tritt gerade bei Aktiven oft hinter rationalen Abwägungen zurück:...

Unverträglichkeiten: Große Freiheit – großer Nutzen?

„Mama, was ist eigentlich Gluten?“ ‒ „Keine Ahnung, aber Hauptsache, es ist nicht drin.“ Glutenfrei, Laktosefrei, Fruktosefrei… Natürliche Inhaltsstoffe hochwertiger Lebensmittel werden derzeit von vielen gemieden, obwohl sie diese ohne Weiteres vertragen würden. Selbstverständlich...

Ernährung: Essen. Trinken. Gewinnen?

Pheidippides, der bekannteste antike Läufer, ist wieder im Trend, schließlich ernährte er sich überwiegend vegetarisch. Wie übrigens die meisten seiner Kollegen vor über 2.000 Jahren, die als Nachrichtenboten oftmals Strecken von mehr als 200...

Das kleine Einmaleins zu Nahrungsergänzungsmitteln

Sind Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll oder nicht? Pauschal kann man diese Frage nicht beantworten, aber Caroline Rauscher weiß, was man bei diesem Thema beachten sollte. Eines gilt aber grundsätzlich immer: Nahrungsergänzungsmittel sollen die Basisernährung ERGÄNZEN und NICHT...

Rebecca Robisch: Ich esse Parmesan-Käse mit Nudeln

Bei ihrer Ernährung setzt Rebecca Robisch auf Ausgewogenheit: „Von allem etwas“, lautet das Motto der Nationalkader-Athletin. Dafür nimmt sich Kurzdistanzlerin jeden Abend eine Stunde Zeit und kocht mindestens einmal am Tag warm. Ernährungskonzept gegen Eisenmangel „Mittlerweile...

Svenja Bazlen: Ist man wirklich, was man isst?

Das ist die Frage, die sich auch Svenja Bazlen des Öfteren stellt. Essen ist wichtig – logisch –und nicht nur für Sportler lebensnotwendig. Klar, dass sich auch Svenja hin und wieder Gedanken über den...

Ernährungstipps à la Faris Al-Sultan

Faris Al-Sultan hatte schon immer seinen eigenen Kopf: Der Münchner Triathlet trainiert nicht nur anders als die anderen Profis, er ernährt sich auch auf seine Art. Sonntags gönnt sich der 37-Jährige gerne eine Ente...

Julia Bohn: Essen nach Plan

Essen genau nach Bedarf, das klingt eher, als wäre es spaßfrei. Julia Bohn schwört darauf, denn sie weiß automatisch, welche Nährstoffe ihr in welcher Situation guttun. Wie das genau funktioniert, erzählt sie im Interview. Julia...

Der Einfluss von Kohlenhydraten auf Übertraining

Können Überlastungssymptome aufgrund von intensivem Training durch kohlenhydratreiche Ernährung reduziert werden? Caroline Rauscher geht dieser Frage auf den Grund. Seit vielen Jahren befassen sich Wissenschaftler mit der komplexen Thematik und den Zusammenhängen von sportliche Belastung,...

Einfluss von Kohlenhydraten auf Übertraining

Nicht nur das Training sowie weitere Faktoren wie zum Beispiel Stress oder die Regeneration beeinflussen extrem unseren Trainingszustand. Auch das Thema Ernährung spielt dabei eine wichtige Rolle sowie die Kohlenhydrate, die wir zu uns...

Lebenselixier Biestmilch?

Die Bezeichnung Biestmilch kommt aus dem Althochdeutschen. Es ist der älteste deutsche Begriff für die auch Erstmilch oder Vormilch genannte Sub- stanz. Noch heute wird sie auf dem Land im Norden und Süden der...

Pflanzliche Proteinpulver

Das Angebot an pflanzlichen Proteinpulvern wächst. Und das ist laut Marcus Schall auch gut so. Gründe über einen reduzierten Konsum von Proteinkonzentraten auf tierischer Basis nachzudenken, gibt es für ihn viele. Einige pflanzliche Alternativproteine...

Milchprodukte vor der Belastung?

Viele Athleten verzichten vor der sportlichen Belastung ganz bewußt auf Milchprodukte und zwar aus Angst vor Magen-Darm-Problemen, die eventuell negative Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit haben  könnten. Ist das sinnvoll oder eher eine übertriebene Vorsichtsmaßnahme? Australische...

Chronobiologie: Was hat die Tageszeit eigentlich mit der Verwertung von Nahrung zu tun?

Sportler interessieren sich meist des-wegen für bestimmte ernährungs-technische Interventionen, um ihre Leistung zu steigern. Sei es durch hohe Fett-, Kohlenhydrat- oder Protein- zufuhr. Doch was mit den Stoffen im Körper passiert, hängt entscheidend auch von...

Ernährung: Next Level Food’s

Haben Chemielabore ausgedient? Ist es nicht mehr nur ein Trend, dass immer mehr Ausdauersportsportler auf rein pflanzliche Nahrungsergänzung umsteigen? Passiert hier gerade eine Neuorientierung, eine Art Rückbesinnung? Es scheint fast so. Der Markt der sogenannten „Superfoods“ oder...

Wer das Frühstück weglässt, nimmt schlechter ab! Stimmt das?

Ernährungswissenschaftliche Beobachtungsstudien haben bisher gezeigt, dass der Konsum eines Frühstücks mit einem niedrigeren Körpergewicht einhergeht. So wird auch von öffentlichen Gesundheitsorganisationen Abnehmewilligen immer wieder angeraten, zu frühstücken, um schneller an Gewicht zu verlieren. Über die...

Diabetesrisiko: Zucker oder Süßstoff

Wenn man an Diabetesrisiko denkt, dann fällt einem sofort „Zucker“ ein. Um diesen Risikofaktor auszuschalten, versuchen viele Menschen den Zuckerkonsum zu reduzieren und weichen deshalb auf Süssstoffe aus. Ist Zucker oder Süßstoff nun das...

Neueste Beiträge