Ernährung

Welche Ernährung im Sport macht dich schnell und leistungsfähiger

Produktnews: Zwerg aus Afrika

Klein, unscheinbar, beigegrau, leicht süß, nussig im Geschmack und glutenfrei sind die Merkmale der äthiopischen Zwerghirse namens Teff aus Afrika. Die Minihirse ist allerdings ein echter Riese, was ihre Inhaltsstoffe angeht. Einhundertsechzig Milligramm Kalzium...

Unverträglichkeiten: Große Freiheit – großer Nutzen?

„Mama, was ist eigentlich Gluten?“ ‒ „Keine Ahnung, aber Hauptsache, es ist nicht drin.“ Glutenfrei, Laktosefrei, Fruktosefrei… Natürliche Inhaltsstoffe hochwertiger Lebensmittel werden derzeit von vielen gemieden, obwohl sie diese ohne Weiteres vertragen würden. Selbstverständlich...

Wunderwaffe – Ketone als Nahrungsergänzungsmittel?

Macht uns die Einnahme von Ketonen als Nahrungsergänzungsmittel schneller, weil sie in den Energiestoffwechsel des Körpers eingreifen? Dieser Frage ist Sporternährungsexpertin Caroline Rauscher nachgegangen.   In jüngster Zeit wurden Nahrungsergänzungsmittel entwickelt, die sogenannte Ketonsalze als...

Nähren und Heilen mit Biestmilch

Wenn wir Biestmilch als Nahrung betrachten, dann tut sie, was andere gute Nahrungs- beziehungsweise Lebensmittel auch tun: vorbeugen und gesund erhalten. Alle Nahrungsmittel - so auch Biestmilch - passieren die Schleimhäute vom Mund, Magen...

Gute und böse Kohlenhydrate (Teil 2)

Im zweiten Teil der "guten und bösen Kohlenhydrate" gehen die Autoren im Detail auf die unterschiedlichen Zuckerarten ein, und warum im Wettkampf diverse Zuckerarten kombiniert werden sollten.   Da Fructose im Gegensatz zu glucosehaltigen Kohlenhydraten kein...

Ernährungstipps à la Faris Al-Sultan

Faris Al-Sultan hatte schon immer seinen eigenen Kopf: Der Münchner Triathlet trainiert nicht nur anders als die anderen Profis, er ernährt sich auch auf seine Art. Sonntags gönnt sich der 37-Jährige gerne eine Ente...

tritime-tested: MorgenStund

Morgenstund hat (bekanntlich) Gold im Mund. Ob sich das berühmte Sprichwort auch auf das Frühstück am Morgen übertragen lässt und inwiefern sich jahrelange Essgewohnheiten mit Brot, Brötchen, Croissants, Müsli, Bacon und Eiern von heute...

Gute und böse Kohlenhydrate

Die Wirkung von Zucker/ Kohlenhydraten auf den Körper ist trotz identischem Energiegehalt höchst unterschiedlich. Neben der Menge entscheidet auch die Art, ob sie zum Erreichen individueller Zielsetzungen im Sport beitragen. 4,1 kcal wirken nicht immer...

Produktnews: Timo Bracht wird Markenbotschafter für Squeezy

„Das Feedback unserer Athleten, Kunden und Experten treibt die Entwicklung unserer Produkte voran, deshalb ist uns dieses neue Markenbotschafter-Programm so wichtig. Mit Triathlon hat alles angefangen. Deshalb bleiben wir unseren Wurzeln treu und holen...

Detoxing für Sportler

"Detoxing" ist der Modebegriff schlechthin, wenn es um die Themen Gesundheit und Anti-Aging geht.  Bewusst auf die Ernährung zu achten, ist für Sportler ein Dauerbrenner. Um ein „Detox-Programm“ zu starten, braucht es aber keine...

Der Einfluss von Kohlenhydraten auf Übertraining

Können Überlastungssymptome aufgrund von intensivem Training durch kohlenhydratreiche Ernährung reduziert werden? Caroline Rauscher geht dieser Frage auf den Grund. Seit vielen Jahren befassen sich Wissenschaftler mit der komplexen Thematik und den Zusammenhängen von sportliche Belastung,...

Produktnews: Banane, die rockt!

Wieso gibt es keine Bananenmarmelade? Es gibt sie, tatsächlich! In drei Geschmacksrichtungen und in Bioqualität: Pur, mit Kirsche und mit Zimt. Einfach zum Vernaschen! Probieren Sie es auf dem Brot mit einer Unterlage aus Mandelmus,...

Chronobiologie: Was hat die Tageszeit eigentlich mit der Verwertung von Nahrung zu tun?

Sportler interessieren sich meist des-wegen für bestimmte ernährungs-technische Interventionen, um ihre Leistung zu steigern. Sei es durch hohe Fett-, Kohlenhydrat- oder Protein- zufuhr. Doch was mit den Stoffen im Körper passiert, hängt entscheidend auch von...

Eine triathletische Begegnung mit Chia (Teil 2)

Die kleinen, unscheinbaren Samen hatten mich in ihren Bann gezogen. Ich recherchierte im Netz, las Bücher und tauschte mich mit Chia-Fans aus. Und bei vielen war das schnöde Abnehmen nicht der Hauptgrund für den...

FODMAP: Für Athleten von Bedeutung?

Der Begriff „FODMAP“ ist - im Gegensatz zu Deutschland - im australischen Raum bereits gebräuchlich. Der Begriff steht, vereinfacht formuliert, für kurzkettige Kohlenhydrate, die im Darm „Ärger“ machen. Insofern taucht der Begriff FODMAP immer häufiger...

Salz: Der unterschätzte Mineralstoff

Seit Tagen ist es warm in Deutschland. Die Temperaturen bewegen sich jenseits der 30-Grad-Marke. Ein Grund mehr, sich mit der Bedeutung des Mineralstoffes Salz im Training und Wettkampf auseinanderzusetzen. Mit Hinblick auf die bevorstehende Wettkämpfe...

Stefan Holzner: Triathleten essen anders

„Was und wie viel soll ich in welcher Reihenfolge zu mir nehmen?“ Diese Frage stellte ich mir tagtäglich. Nicht dass ich den Energiebedarf eines Hochleistungssportlers decken musste, nein, es galt auch, die Nahrungsaufnahme auf...

Literaturverzeichnis Biestmilch-Spezial

Literaturverzeichnis Biestmilch-Spezial (von Dr. Susann Kräftner) Antonio J et al.: The Effects of Bovine Colostrum Supplementation on Body Composition and Exercise Performance in Active Men and Women. Nutrition March 17(3): 243-247, 2001. Bitzan MM, Gold BD, Philpott DJ, et...

Neueste Beiträge