Ernährung

Welche Ernährung im Sport macht dich schnell und leistungsfähiger

Hitze und Magen-Darm Beschwerden: welchen Einfluss hat das Sportgetränk?

Hitze kann das Gleichgewicht des Magen-Darm-Trakts negativ beeinträchtigen. Beschwerden, die daraus resultieren, führen sehr oft zum Abbruch eines Wettkampfs. Verschiedene Faktoren sind für das Entstehen dieser Probleme verantwortlich. Athleten stellen sich häufig die Frage, ob...

Biestmilch: ein Netz biologisch aktiver Moleküle

Möchte man Biestmilch also umfas-send begreifen, muss man sie als eine Substanz akzeptieren, die durch ihren Reichtum an unterschiedlichen bioak-tiven Molekülen mit den entsprechen-den Sensoren/Rezeptoren auf der Oberfläche der verschiedensten Zellen kommunizieren kann. Dabei...

Nahrungsmittelintoleranzen

Ernährung und Lifestyle sind ein wichtiger Teil der gesundheitlichen Prävention. Die Ernährung spielt eine große Rolle, denn sie beeinflusst den Blutzuckerspiegel, die Hormone und unser Wohlbefinden. In Form zu bleiben, bedeutet zu wissen, welche...

Produktnews: Ganz grün!

Traumhaft, wenn ein Grüntee ganz grün ist und sein Aroma den Duft von frischem Grün verbreitet. Dieser hängt neben der Qualität auch vom Erntezeitpunkt ab. Je eher er gepflückt wurde, desto hellgrüner ist er...

Regeneration viel beschworen, wenig erforscht

Welche Kriterien soll man für sich auswählen, um die Entscheidung für Ruhephasen rational und mit guten Gewissens fällen zu können?  Trotz der vielen bereits durchgeführten Studien sind nach wie vor Fragen offen, die nicht eindeutig...

Produktnews: Schokolade ganz verliebt

Roh ist sie, die lovechock-Schokolade, die die Flavonoide für Happiness gleich mit sich bringt. Happy trainiert sich doch gleich viel besser, oder? Gelungene Rezepte mit Kakaonibs, Goji-Beere/ Orange, Mandel/ Feige und Ananas/ Inkabeere sorgen...

Svenja Bazlen: Ist man wirklich, was man isst?

Das ist die Frage, die sich auch Svenja Bazlen des Öfteren stellt. Essen ist wichtig – logisch –und nicht nur für Sportler lebensnotwendig. Klar, dass sich auch Svenja hin und wieder Gedanken über den...

Milchprodukte vor der Belastung?

Viele Athleten verzichten vor der sportlichen Belastung ganz bewußt auf Milchprodukte und zwar aus Angst vor Magen-Darm-Problemen, die eventuell negative Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit haben  könnten. Ist das sinnvoll oder eher eine übertriebene Vorsichtsmaßnahme? Australische...

Lebenselixier Biestmilch?

Die Bezeichnung Biestmilch kommt aus dem Althochdeutschen. Es ist der älteste deutsche Begriff für die auch Erstmilch oder Vormilch genannte Sub- stanz. Noch heute wird sie auf dem Land im Norden und Süden der...

Diabetesrisiko: Zucker oder Süßstoff

Wenn man an Diabetesrisiko denkt, dann fällt einem sofort „Zucker“ ein. Um diesen Risikofaktor auszuschalten, versuchen viele Menschen den Zuckerkonsum zu reduzieren und weichen deshalb auf Süssstoffe aus. Ist Zucker oder Süßstoff nun das...

Stefan Holzner: Triathleten essen anders

„Was und wie viel soll ich in welcher Reihenfolge zu mir nehmen?“ Diese Frage stellte ich mir tagtäglich. Nicht dass ich den Energiebedarf eines Hochleistungssportlers decken musste, nein, es galt auch, die Nahrungsaufnahme auf...

Wahrnehmung ist alles: BIESTMILCH-Umfrage

Die Triathlon-Wettkampfsaison 2014 bewegt sich mit Höchstgeschwin-digkeit ihrem Höhepunkt zu. Manche von Ihnen trainieren bereits intensiv für das Rennen in Kona. Andere wiederum  starten in der zweiten Jahreshälfte bei einem der vielen anderen Langdistanzen,...

Was genau ist ein Hungerast?

Jeder kennt das Gefühl eines "Hungerastes" oder den Zustand, wenn "der Mann mit dem Hammer kommt" und schlagartig gar nichts mehr geht. Tatsächlich gibt es verschiedene Ermüdungsfaktoren beim Sport. Caroline Rauscher erklärt, was dahintersteckt.   Viele...

Produktnews: Für jedes Wehwehchen ein Teechen!

Ein kleines Hüsteln, eine leicht verkühlte Blase, ein bisschen Magendrücken: Das kann dem Athleten das Leben schwer machen. Die Natur hat dafür ein paar Kräuter wachsen lassen, die geschmacklich nicht immer unter Gaumenfreude einzuordnen...

Welche Nahrungsergänzung für Triathleten sinnvoll ist

Über den (Un-)Sinn von Nahrungsergänzung streiten sich die Experten. Die Studienlage ist dünn und die Wirkung von einigen Präparaten nur im Labor oder teilweise auch gar nicht nachgewiesen.    Deshalb gilt zunächst einmal der Grundsatz,...

Roland Jentschura: Tipp zum Start in den Tag

Letzte Woche auf der Fibo in Köln haben wir ganz spontan ein kleines Video mit Roland Jentschura zum Thema "so startet man optimal in den Tag" gemacht.   Foto und Video: Meike Maurer
Hirnfunktion Körper und Geist

Erfolgsfaktor Gehirn

Das Gehirn ist die Zentrale unseres Organismus. Es steuert neuronale, hormonelle und auch humorale Prozesse im Körper. Warum es sich lohnt, das Gerhirn mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen, verrät Neuronalwissenschaftler Dr. Carsten Stüer. Wir trafen...

tritime-tested: MorgenStund

Morgenstund hat (bekanntlich) Gold im Mund. Ob sich das berühmte Sprichwort auch auf das Frühstück am Morgen übertragen lässt und inwiefern sich jahrelange Essgewohnheiten mit Brot, Brötchen, Croissants, Müsli, Bacon und Eiern von heute...

Neueste Beiträge