LIFE CHANGING MOMENTS

Wer von Ihnen würde nicht gerne eine in der Vergangenheit liegende falsche Entscheidung oder ein Ereignis mit weitreichenden Folgen rückgängig machen? Ich bin mir ziemlich sicher: Jedem von Ihnen fallen da auf Anhieb etliche Situationen ein, die mehr als nur ein Kopfschütteln oder Augenverdrehen mit sich bringen. Auch ich kann ein Lied davon singen, allerdings gehe ich mittlerweile mit mir selbst nicht mehr so hart ins Gericht, wie ich das vielleicht als Jugendlicher oder während meiner ersten Berufsjahre getan habe. Die Ursache für diesen „Sinneswandel“ waren zwei einschneidende und richtungsweisende Erlebnisse, die ich gerne auch als meine „Life Changing Moments“ bezeichne.

Der plötzliche Tod eines jungen Arbeitskollegen am Ende einer gemeinsamen Dienstreise verdeutlichte mir Anfang 1997 auf eine sehr harte Art und Weise, wie wichtig es ist, auch seine privaten Träume und Ziele zu verwirklichen und diese nicht nach dem Motto „Morgen ist auch noch ein Tag“ hintanzustellen. Von da an begann ich, meine Hobbys Ausdauersport und Reisen noch intensiver zu verfolgen, so als gäbe es tatsächlich kein Morgen. Der für mich jedoch bedeutendste Einschnitt in meinem Leben war ein schwerer Radunfall auf Lanzarote vor 15 Jahren. Auch wenn ich damals sicherlich sehr gerne auf das jähe Ende des Trainingslagers verzichtet hätte, kam der Unfall – rückblickend betrachtet – doch zum richtigen Zeitpunkt. Ich nutzte den verbleibenden Zwangsurlaub zur Selbstreflextion und wachte aus meiner beruflichen Lethargie auf. Eine Reduzierung der Arbeitszeit, gefolgt von einem längeren Sabbatical, trug dazu bei, dass ich der beruflichen Tretmühle erfolgreich entfliehen und den Grundstein für das vor Ihnen liegende Magazin legen konnte.

Ganz bestimmt ist die COVID-19-Pandemie ein weltweiter „Life Changing Moment“, der in den vergangenen Wochen und Monaten – nicht zuletzt auch durch den mehrwöchigen Lock-down mit zahlreichen Verfügungen, Beschränkungen und Verboten – unseren Alltag auf den Kopf gestellt hat. Vielleicht trägt all dies, bezogen auf den Sport und mit ein wenig Abstand betrachtet, sogar zu einer neuen Lust am Triathlon bei? Was gibt es Schöneres, wann, wo und mit wem auch immer mit einer gewissen Leichtigkeit trainieren zu können, bei der vielleicht sogar das gemeinsame Miteinander ein höherer Stellenwert zuteilwird als das egoistische Ellenbogen-Denken.

Bleiben Sie gesund.

Ihr

Klaus Arendt
[Chefredakteur]

 

 

„tritime | Leidenschaft verbindet“  abonnieren

Von Menschen für Menschen, die eine Leidenschaft verbindet: Verpassen Sie keine Ausgabe der tritime, indem Sie jedes Magazin mit einem Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf noch vor dem Erstverkaufstag am Kiosk versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands) in Ihrem Briefkasten haben.

Probelesen

1 Ausgabe: 4,90 Euro anstatt 5,50 Euro

Jahresabo

4 Ausgaben: 17,00 Euro anstatt 22,00 Euro

Alle Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und gelten für die Lieferung innerhalb Deutschlands. Die Kosten für den Versand in die Schweiz und nach Österreich betragen zusätzlich pro Ausgabe 3,00 Euro.

Anrede * FrauHerr

Titel

Vorname *

Name *

Straße und Hausnumer

Postleitzahl, Ort *

Land *

E-Mail-Adresse *

Ich habe das Widerrufsrecht und die Folgen des Widerrufs gelesen und bin damit einverstanden.

E-Paper

All diejenigen, die die tritime lieber online am Computer/ Tablet/ Smartphone lesen möchten, können bei unserem Vertriebsparter die tritime als E-Paper zum Vorzugspreis von 3,50 Euro je Ausgabe downloaden:

E-Paper Download

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (imua GmbH, Daimlerstraße 1 in 63477 Maintal; E-Mail: abo@tritime-magazin.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Eine Rücksendung der erhaltenen Ware ist erforderlich. Wenn Sie die Ware dennoch an uns zurücksenden, tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.

Kündigung für Probeabos

Ein Probeabo muss nicht gekündigt werden, es endet automatisch nach Erhalt der zweiten Ausgabe.

Datenschutzhinweis Für die Laufzeit eines Abonnements werden die personenbezogenen Adress- und Kontaktdaten des Kunden gespeichert und nach Ablauf des Abonnements aus der Kundendatenbank gelöscht. Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen und Manungen werden im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (Steuer- und Handelsrecht) elektronisch und/oder in Papierform aufbewahrt Für den postalischen Versand werden die Adressdaten der Abonnenten in einer Excel-Datei an die Druckerei der tritime (Brühlsche Universitätsdruckerei GmbH & Co KG, Wieseck, Am Urnenfeld 12 in 35396 Gießen) zum Druck der Adressetiketten weitergeleitet.

Der Dienstleister wurde darauf hingewiesen, die Adressdaten nach erfolgtem Druck von seinen Systemen zu löschen.