Sind es nicht diese Augenblicke?

„So schön das Gefühl war, das große Ziel direkt vor den Augen und es endlich geschafft zu haben, so bedrückend waren auch die Gedanken: Gleich hast Du Deine bisher größte sportliche Herausforderung gemeistert. Der längste Tag des Jahres, auf den Du Dich so lange und akribisch vorbereitet hast, ist dann für Dich beendet. Irgendwie schade. Da es aber auch richtig schlecht hätte laufen können, überwogen die positiven Emotionen. Ich drehte die Laufkappe um und schob die Sonnenbrille nach oben, wollte alles sehen, erleben und natürlich auch erkannt und gesehen werden. Ich verlangsamte sogar das Tempo und hatte nur einen Wunsch: Genießen, schließlich hatte ich mich auf diese letzten Meter über einen Zeitraum von acht Monaten vorbereitet. So schnell kommt das nicht wieder. Am liebsten wäre ich gegangen und hätte alle mir entgegengestreckten Hände einzeln abgeklatscht. Ich fühlte mich wie der Schütze des entscheidenden Tores in einem WM-Finale, nur dass diesmal ich im Mittelpunkt stand. Wenn auch nur für ein paar Sekunden. Im Ziel hätte ich gerne mehrfach auf ‚rewind‘ und ‚play‘ gedrückt, wäre 200 Meter zurückgegangen, um alles noch einmal erleben zu dürfen.“

Erkennen Sie sich wieder? Sind es nicht diese Augenblicke, wofür wir Triathleten uns tagtäglich im Training schinden und motivieren?

Lassen Sie diesen wirklich sehr persönlichen Moment des Zieleinlaufs auf sich wirken und in den Tagen und Wochen danach immer wieder vor Ihrem geistigen Auge ablaufen. Die amerikanische Läuferlegende Frank Shorter hat einmal gesagt: „Du musst Deinen letzten Marathon verarbeitet haben, bevor Du Dich an den nächsten wagst.“ Analysieren Sie Ihre Vorbereitung und den Wettkampfverlauf, schauen Sie nach vorne, passen Sie Ihre Herangehensweise an und entwickeln Sie sich weiter, auch um Fehler auszumerzen und Rückschläge zu vermeiden. Seien Sie selbstkritisch, aber gehen Sie bei einem nicht zufriedenstellenden Resultat auch nicht zu hart mit sich ins Gericht. Machen Sie sich dabei bewusst, dass Sie – neben Familie, Beruf, Freunden und sonstigen Hobbys – etwas Besonderes geleistet haben, das für die meisten Menschen unerreichbar sein wird.

Freuen Sie sich auf die „trainingsfreie Zeit“ und genießen Sie die für Altersklassenathleten schönste Nebensache der Welt ganz ohne Vorgaben. Oder machen Sie einfach eine Zeit lang mal gar nichts.

Ihr

Klaus Arendt
[Chefredakteur]

Inhaltsverzeichnis 4-2019

 

 

„tritime | Leidenschaft verbindet“  abonnieren

Von Menschen für Menschen, die eine Leidenschaft verbindet: Verpassen Sie keine Ausgabe der tritime, indem Sie jedes Magazin mit einem Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf noch vor dem Erstverkaufstag am Kiosk versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands) in Ihrem Briefkasten haben.

Probeabo

2 Ausgaben: 9,00 Euro anstatt 11,00 Euro

Jahresabo

4 Ausgaben: 17,00 Euro anstatt 22,00 Euro

2-Jahresabo

8 Ausgaben: 34,00 Euro anstatt 44,00 Euro

Alle Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und gelten für die Lieferung innerhalb Deutschlands. Die Kosten für den Versand in die Schweiz und nach Österreich betragen zusätzlich pro Ausgabe 3,00 Euro.

Anrede * FrauHerr

Titel

Vorname *

Name *

Straße und Hausnumer

Postleitzahl, Ort *

Land *

E-Mail-Adresse *

Ich habe das Widerrufsrecht und die Folgen des Widerrufs gelesen und bin damit einverstanden.

E-Paper

All diejenigen, die die tritime lieber online am Computer/ Tablet/ Smartphone lesen möchten, können bei unserem Vertriebsparter die tritime als E-Paper zum Vorzugspreis von 3,50 Euro je Ausgabe downloaden:

E-Paper Download

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (imua GmbH, Daimlerstraße 1 in 63477 Maintal; E-Mail: abo@tritime-magazin.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Eine Rücksendung der erhaltenen Ware ist erforderlich. Wenn Sie die Ware dennoch an uns zurücksenden, tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.

Kündigung für Probeabos

Ein Probeabo muss nicht gekündigt werden, es endet automatisch nach Erhalt der zweiten Ausgabe.

Datenschutzhinweis Für die Laufzeit eines Abonnements werden die personenbezogenen Adress- und Kontaktdaten des Kunden gespeichert und nach Ablauf des Abonnements aus der Kundendatenbank gelöscht. Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen und Manungen werden im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (Steuer- und Handelsrecht) elektronisch und/oder in Papierform aufbewahrt Für den postalischen Versand werden die Adressdaten der Abonnenten in einer Excel-Datei an die Druckerei der tritime (Brühlsche Universitätsdruckerei GmbH & Co KG, Wieseck, Am Urnenfeld 12 in 35396 Gießen) zum Druck der Adressetiketten weitergeleitet.

Der Dienstleister wurde darauf hingewiesen, die Adressdaten nach erfolgtem Druck von seinen Systemen zu löschen.