Ernährung

Welche Ernährung im Sport macht dich schnell und leistungsfähiger

Einfluss von Kohlenhydraten auf Übertraining

Nicht nur das Training sowie weitere Faktoren wie zum Beispiel Stress oder die Regeneration beeinflussen extrem unseren Trainingszustand. Auch das Thema Ernährung spielt dabei eine wichtige Rolle sowie die Kohlenhydrate, die wir zu uns...

Gute und böse Kohlenhydrate (Teil 2)

Im zweiten Teil der "guten und bösen Kohlenhydrate" gehen die Autoren im Detail auf die unterschiedlichen Zuckerarten ein, und warum im Wettkampf diverse Zuckerarten kombiniert werden sollten.   Da Fructose im Gegensatz zu glucosehaltigen Kohlenhydraten kein...

Fakten zum richtigen Trinken im Training und Wettkampf

Die richtige Trinkmenge ist abhängig von verschiedenen Faktoren: die persönliche Konstitution, klimatische Bedingungen, Sportart und vieles mehr. Jedoch gibt es wichtige Fakten, die jeder Sportler beachten sollte.   Der Mensch verbraucht Flüssigkeit über die Verdauung, die...

Nähren und Heilen mit Biestmilch

Wenn wir Biestmilch als Nahrung betrachten, dann tut sie, was andere gute Nahrungs- beziehungsweise Lebensmittel auch tun: vorbeugen und gesund erhalten. Alle Nahrungsmittel - so auch Biestmilch - passieren die Schleimhäute vom Mund, Magen...

Roland Jentschura: Tipp zum Start in den Tag

Letzte Woche auf der Fibo in Köln haben wir ganz spontan ein kleines Video mit Roland Jentschura zum Thema "so startet man optimal in den Tag" gemacht.   Foto und Video: Meike Maurer

Kohlenhydratreiche Nahrung reduziert den Knochenabbau

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen auf, wie der Blutzuckerspiegel und damit die Kohlenhydratzufuhr bei Sportlern die Knochendichte beeinflusst.   Eine ausgewogene und hochwertige Ernährung stellt eine sehr wichtige und unverzichtbare Säule für unsere Gesundheit und sportliche...

Was haben Kohlenhydrate mit Eisenmangel zu tun?

Eisenmangel durch zu wenig Kohlenhydrate im Sport? Caroline Rauscher erklärt in ihrem Artikel die Zusammenhänge.     Eisen ist mengenmäßig das häufigste Spurenelement im Körper. Rund vier Gramm bzw. 2,5 Gramm Eisen sind bei Männer und...

Stefan Holzner: Triathleten essen anders

„Was und wie viel soll ich in welcher Reihenfolge zu mir nehmen?“ Diese Frage stellte ich mir tagtäglich. Nicht dass ich den Energiebedarf eines Hochleistungssportlers decken musste, nein, es galt auch, die Nahrungsaufnahme auf...

Unterstützen Ketone die Leistungsfähigkeit?

Sind Ketone eine leistungssteigernde „alternative Energiequelle“? Ein Update zum Thema Ketone von Ernährungsexpertin Caroline Rauscher. Den ersten Artikel zum Thema findet ihr hier.   Ketone als einfacher Energie-Booster. Das klingt gut. Allerdings ist es nicht so...

L-Carnitin und seine Wirkung

Um das Nahrungsergänzungsmittel L-Carnitin drehen sich zahlreiche Mythen und Legenden drehen. Aber welche Wirkungsmechanismen und Erfolge werden versprochen, und auch gehalten?   Was ist L-Carnitin? Zunächst steht natürlich die Frage im Raum, was L-Carnitin überhaupt ist....

Laufen und Magen-Darm-Probleme

Magenprobleme bei Ausdauersportlern sind keine Seltenheit. Wie man den Magen-Darm-Bereich bei langen Läufen am besten trainiert und wie man sich dabei ernährt, verrät Uwe Schröder.   Die Energie- und Wasseraufnahme beim Laufen führt oft zu Magen-Darm-Problemen....

Nährstoffe: Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (I)

Der Muskelmotor ist vergleichbar mit einem Automotor. Nur wenn Treibstoff zur Verfügung steht, kann der Motor arbeiten. Doch im Gegensatz zum Auto kann der Muskel unterschiedliche Treibstoffsorten nutzen; zudem ist er auf die Zufuhr einer...

Boris Stein: Tipps zur Wettkampfernährung

Mit 6440 Punkten qualifizierte sich Boris Stein als viertbester Deutscher Ende Juli vorzeitig für die Ironman Weltmeisterschaften. Wenige Tage vor seinem Start beim Köln Triathlon gibt der amtierende Hawaii-Zehnte noch einige Tipps zur Verpflegung...

High Carb? Low Carb? Right Carb!

Im vergangenen Sommer veröffentlichte das renommierte British Medical Journal eine kritische Analyse zum aktuellen wissenschaftlich abgesicherten Stand in der Sportlerernährung. Sie fiel ziemlich vernichtend aus. Vieles sei in qualitativ schlechten Studien, teils mit unrealistischem...

Julia Bohn: Essen nach Plan

Essen genau nach Bedarf, das klingt eher, als wäre es spaßfrei. Julia Bohn schwört darauf, denn sie weiß automatisch, welche Nährstoffe ihr in welcher Situation guttun. Wie das genau funktioniert, erzählt sie im Interview. Julia...

Lebenselixier Biestmilch?

Die Bezeichnung Biestmilch kommt aus dem Althochdeutschen. Es ist der älteste deutsche Begriff für die auch Erstmilch oder Vormilch genannte Sub- stanz. Noch heute wird sie auf dem Land im Norden und Süden der...

14 Energieriegel im Überblick

10. November 1995. Ich erinnere mich noch genau an den sonnigen Freitag in New York, als ich zwei Tage vor meinem allerersten Marathon die Startunterlagen am Columbus Circle in Empfang nahm. Knapp 30.000 Teilnehmer...

Produktnews: Bitte keinen Stress!

Viele Sportler setzen auf die pflanzlichen Wirkstoffe von Adaptogenen, wie zum Beispiel Rhodiola, eine arktische Wurzel, die vorwiegend auf kargen Böden in den kalten Klimazonen von Nordeuropa und Nordasien wächst. Adaptogene unterstützen den Körper...

Neueste Beiträge