Training

Kompetente Triathlon-Trainingstipps zum Schwimmen, Radfahren und Laufen

Der „neue“ Club La Santa

Der Club La Santa ist das wohl vielfäl-tigste Sporthotel seiner Art in der Welt. Über 40 Sportarten lassen – im wahrsten Sinne des Wortes – das Herz eines Aktivurlaubers höherschlagen! Allen Gästen des Club La...

Crossfit: Die klassische Kniebeuge

Die klassische Kniebeuge ist eine sehr effektive Übung für Triathleten. Sie sorgt für mehr Kraft in den Beinen und in der Hüfte und fördert die Hüftbeweglichkeit. Aber Obacht: die richtige Ausführung ist wichtig, sonst...

Rollentraining: die effektivste Form des Radtrainings?

Viele Triathleten verbinden Einheiten auf der Rolle mit Winter- und Grundlagentraining, warum das ganz und gar nicht der Fall ist und die Rolle sich mittlerweile zum Ganzjahrestraingstool gemausert hat, erklärt Profitriathletin Diana Riesler.   Warum trainierst...

Sauerland-Team: Qualität vor Quantität

Etliche Teilnehmer von Trainingscamps rühmen sich an der Theke mit hohen Kilometer- und Höhenmeterangaben, merken dabei allerdings nicht, dass sie sich regelrecht „zerstört“ haben und der erste Teil der Saison gelaufen ist, ehe sie...

Das Privileg, sein Hobby zum Beruf zu machen

Mario Schmidt-Wendling | Sportwissenschaftler und Personal Trainer Beharrlichkeit und Durchhaltevermögen sollte jeder Triathlet mitbringen, um sein sportliches Ziel zu erreichen. Das hat sich Mario Schmidt-Wendling gedacht und beide Begriffe ins Finnische übersetzt: „Sisu“ gibt seinem...

Reine Kopfsache (Teil 1)

„Gewonnen oder verloren wird zwischen den Ohren.“ Dieser Spruch machte Boris Becker berühmt. Beim Aufeinandertreffen von zwei gleich starken Gegnern, wie beim Tennis, mag diese Aussage sicherlich zutreffen – aber können wir diese Aussage...

Regeneration: Erholung einmal anders

Das Geheimnis eines erfolgreichen Sportlers liegt weniger im Training, sondern darin, wie der Organismus sich von den harten und langen Einheiten erholt. Unser Körper hat dabei Mechanismen eingebaut und etabliert, die uns signalisieren, wann...

Andreas Niedrig: Wie ich meine Saison plane

Das erste große Ziel 2016 steht bei Andreas Niedrig bereits fest. Es wird der Ironman Südafrika im Frühjahr sein. Wie er seine Saison plant und wie er allgemein trainiert, verrät er in diesem...

Dehnen: Für mehr Bewegungsreichweite – Teil 1

Ob und wie man dehnen sollte, wird von Triathleten häufig angeregt diskutiert. Auch hochkarätige Trainer haben dazu teilweise unterschiedliche Meinungen, denn Theorie und Praxis sprechen häufig unterschiedliche Sprachen. Der Tenor lautet allerdings: Dehnen ist...

Was genau ist ein Hungerast?

Jeder kennt das Gefühl eines "Hungerastes" oder den Zustand, wenn "der Mann mit dem Hammer kommt" und schlagartig gar nichts mehr geht. Tatsächlich gibt es verschiedene Ermüdungsfaktoren beim Sport. Caroline Rauscher erklärt, was dahintersteckt.   Viele...

Club La Santa: Appartements

Fotos: Ingo Kutsche | sportfotografie.biz Internet: clublasanta.de

Schwimmtraining auf dem Trockenen mit Heidi Sessner

Es ist nicht immer leicht, ein geeignetes Hallenbad zum Schwimmen zu finden und die Zeit für ein effektives Training im Wasser aufzuwenden. Mit Zugseiltraining kann man aber dennoch immer und überall etwas für seine...

Fit für die erste Langdistanz: Trainingsplan März

Nachdem Sie im Februar die ersten Grundlagenkilometer gesammelt haben, beginnt mit dem meteorologischen Frühlingsanfang endlich das richtige Training.   März Erhöhung der Umfänge auf 9–10 Trainingsstunden pro Woche. Mit Beginn des Frühlings startet endlich das richtige Triathlontraining. Laufen 1...

Schwimmperformance: Auf den Punkt gebracht

Aller Anfang ist schwer, so sagt der Volksmund. Für den Triathlonsport sollte es aber doch heißen: Ist der Anfang schon gut, wird das Rennen umso besser. Ein guter Anlass, die eigene Schwimmperformance zu verbessern.   Nach...

So nah und doch so fern

Spätestens mit der Ironman-WM auf Hawaii hat sich die Saison 2015 in die trainingsfreie Zeit verabschabschiedet. Während die einen die "faulen Wochen" genießen, stehen die anderen bereits in den Startlöchern, um mit den Vorbereitungen für...

Trainingsmanagement: In Harmonie mit dem persönlichen Umfeld

Schule. Ausbildung. Studium. Arbeit. Eigene Wohnung. Feste Beziehung. Familie. Mit jeder „Lebensstufe“ ändern sich neben der zum Training verfügbaren freien Zeit auch die finanziellen Mittel für die Ausübung der geliebten Sportart. Dabei entwickeln sich...

It´s yoga time: Yoga für Triathleten

Katja Bartsch – unsere Yoga-Spezialistin, die auch in der aktuellen Printausgabe der Tritime einen großen Yoga-Artikel für Triathleten geschrieben hat. Stellt euch heute ein paar einfache Übungen vor, die helfen können typische Verletzungen bei...

#aufdersuchenachdemflow – Teil 4

Was hat das Thema "Flow" mit den eigenen Zielen im Wettkampf zu tun? Wie  setzt man sich Ziele, wie schätzt man die eigene Leistungsfähigkeit dabei realistisch ein und wann ist ein Ziel erreicht?   Florian Teichmann...

Neueste Beiträge