Ernährung

Welche Ernährung im Sport macht dich schnell und leistungsfähiger

Hirnfunktion Körper und Geist

Erfolgsfaktor Gehirn

Das Gehirn ist die Zentrale unseres Organismus. Es steuert neuronale, hormonelle und auch humorale Prozesse im Körper. Warum es sich lohnt, das Gerhirn mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen, verrät Neuronalwissenschaftler Dr. Carsten Stüer. Wir trafen...

Produktnews: Alleskönner Hanf!

Der Hanf hat durch seine Geschwister mit berauschenden Inhaltsstoffen einen schweren Stand. Aber es lohnt sich für Sportler, nach dem Hanf ohne THC Ausschau zu halten. Am Markt findet man heute Hanfprotein, Hanföl, Hanfnüsse...

Boris Stein: Tipps zur Wettkampfernährung

Mit 6440 Punkten qualifizierte sich Boris Stein als viertbester Deutscher Ende Juli vorzeitig für die Ironman Weltmeisterschaften. Wenige Tage vor seinem Start beim Köln Triathlon gibt der amtierende Hawaii-Zehnte noch einige Tipps zur Verpflegung...

Salz: Der unterschätzte Mineralstoff

Seit Tagen ist es warm in Deutschland. Die Temperaturen bewegen sich jenseits der 30-Grad-Marke. Ein Grund mehr, sich mit der Bedeutung des Mineralstoffes Salz im Training und Wettkampf auseinanderzusetzen. Mit Hinblick auf die bevorstehende Wettkämpfe...

Ernährung: Mit Julia Gajer und Caroline Rauscher – Teil 1

Beim Ironman Hawaii letztes Wochenende ist der Sechstplatzierten Julia Gajer auf den letzten 30 Radkilometern die Verpflegung ausgegangen. Was natürlich nicht optimal war. Normalerweise beschäftigt sich die 32-Jährige aber ausgiebig mit ihrer Verpflegung. Die...
Nahrungsergänzung im Sport

Nahrungsergänzungsmittel im Sport – sinnlos oder sinnvoll?

Nahrungsergänzungsmittel (NEM) erfreuen sich immer noch einer großen Beliebtheit und werden meistens mit guter Absicht zugeführt. Aber gut gemeint ist nicht immer gut und oftmals auch nicht notwendig oder kontraproduktiv. Insbesondere dann, wenn es eigentlich...

Produktnews: It’s Teatime

Winterzeit ist Teezeit! Der 7x7 KräuterTee aus dem Hause Jentschura schmeckt nicht nur gut, sondern soll auch körpereigene Schlacken lösen. Die Zusammenstellung von 49 ausgewählten Kräutern befreit laut Hersteller von Ablagerungen und Schadstoffen in der...

Biestmilch: ein Netz biologisch aktiver Moleküle

Möchte man Biestmilch also umfas-send begreifen, muss man sie als eine Substanz akzeptieren, die durch ihren Reichtum an unterschiedlichen bioak-tiven Molekülen mit den entsprechen-den Sensoren/Rezeptoren auf der Oberfläche der verschiedensten Zellen kommunizieren kann. Dabei...

Unterstützen Ketone die Leistungsfähigkeit?

Sind Ketone eine leistungssteigernde „alternative Energiequelle“? Ein Update zum Thema Ketone von Ernährungsexpertin Caroline Rauscher. Den ersten Artikel zum Thema findet ihr hier.   Ketone als einfacher Energie-Booster. Das klingt gut. Allerdings ist es nicht so...

Produktnews: Für jedes Wehwehchen ein Teechen!

Ein kleines Hüsteln, eine leicht verkühlte Blase, ein bisschen Magendrücken: Das kann dem Athleten das Leben schwer machen. Die Natur hat dafür ein paar Kräuter wachsen lassen, die geschmacklich nicht immer unter Gaumenfreude einzuordnen...

Magen-Darm-Beschwerden beim Sport

Magen-Darm-Beschwerden während der sportlichen Belastung sind ein allgemein bekanntes Problem, leider! Dadurch verschlechtert sich nicht nur die Leistungsfähigkeit im Training oder Wettkampf drastisch, auch die anschließende Regeneration wird negativ beeinflusst.   Die Beschwerden – insbesondere...

Mit Messer und Gabel zur Topleistung auf der Langdistanz

An den letzten Tagen vor dem Saisonhöhepunkt kann mit Training kaum noch an der Form gefeilt werden. Jetzt ist die Zeit, mit Messer und Gabel, sprich mit einer leistungsoptimierenden Ernährung dafür zu sorgen, dass...

AK-Athlet Ludovic Lemaire: Kona Fit Food

Über Ludovic Lemair’s Weg nach Kona hatte die tritime online-Redaktion in dieser Woche bereits berichtet. Was sein Geheimnis in Sachen Ernährung ist, hat er uns nun genauer verraten.   Da Ludovic bei seinen Rennen sehr häufig...

Ernährungsstrategie für Frauen und Männer im Sport

Sollten sich Sportler und Sportlerinnen geschlechtsspezifisch ernähren? Expertin Caroline Rauscher sagt "JA" und empfiehlt eine angepaßte Ernährungsstrategie. Frauen und Männer sind nicht gleich, und die Frau ist auch nicht die kleinere Ausgabe des Mannes....

Produktnews: Banane, die rockt!

Wieso gibt es keine Bananenmarmelade? Es gibt sie, tatsächlich! In drei Geschmacksrichtungen und in Bioqualität: Pur, mit Kirsche und mit Zimt. Einfach zum Vernaschen! Probieren Sie es auf dem Brot mit einer Unterlage aus Mandelmus,...

Julia Bohn: Essen nach Plan

Essen genau nach Bedarf, das klingt eher, als wäre es spaßfrei. Julia Bohn schwört darauf, denn sie weiß automatisch, welche Nährstoffe ihr in welcher Situation guttun. Wie das genau funktioniert, erzählt sie im Interview. Julia...
Tritime Cast - Ernährung

Essen. Trinken. Gewinnen? DIE ideale Ernährungsweise … gibt es nicht!

Pheidippides, der bekannteste antike Läufer, ist wieder im Trend. Nicht nur, weil Laufen wieder in ist, sondern weil er sich überwiegend vegetarisch ernährte. Wie die meisten seiner Kollegen vor über 2.000 Jahren,...

Produktnews: Bitte keinen Stress!

Viele Sportler setzen auf die pflanzlichen Wirkstoffe von Adaptogenen, wie zum Beispiel Rhodiola, eine arktische Wurzel, die vorwiegend auf kargen Böden in den kalten Klimazonen von Nordeuropa und Nordasien wächst. Adaptogene unterstützen den Körper...

Neueste Beiträge