SCHLAGWORTE: tritime-tested

tritime-tested: Das Tomahawk Indoor-Bike IC7

Indoor-Training auf dem Rad kann man klassisch auf einer Rolle machen oder auf einem Indoor-Bike, das viele vermutlich aus dem Fitness-Studio kennen. Manche dieser...

tritime-tested: Swiss Side Hadron 485 | 800+

Gespannt war die tritime-Redaktion schon, wie sich die Laufräder des Schweizer Herstellers im Langzeittest schlagen. Denn mit einem Preis von 1.158 Euro (485) bzw....

tritime-tested: Schwalbe Pro One Tubeless

Zwei Jahre nach der Premiere des Schwalbe Ironman stellte stellte der deutsche Reifenspezialist Ende Juni die nächste Generation der Schlauchlosreifen vor: den Schwalbe Pro...

tritime-tested: Rose Aero Flyer 2016

In der Woche vom 20.-25. Juli stellte das Bocholter Unternehmen Rose Bikes im österreichischen Kirchberg zahlreichen Journalisten die neuen Produkte des Modelljahres 2016 vor. Mit...

tritime-tested: Veltec Speed 6.0 | 8.0 FFC Carbon

tritime-Leser Kai Fügel musste sich bis Ende Mai gedulden. Als das Paket mit seinem Testlaufradsatz endlich vor seinem Schreibtisch stand, freute er sich umso...

tritime-tested: Scott Plasma 5 Team Issue

Endlich können wir Triathleten mit Stolz sagen, dass wir uns in einer Art „Goldenem Zeitalter für Zeitfahrräder“ befinden. Vor nicht allzu langer Zeit verstand...

tritime-tested: Jabra Sport Pulse Wireless

Während die einen beim Sport der musikalischen Dauerberieselung aus dem Weg gehen, um beim Training die Geräusche der freien Natur bewusst wahrzunehmen, fühlen sich...

tritime-tested: Profile Design 58/78 Twenty Four Carbon

Liegt der Schwerpunkt vieler Laufradtests auf den technischen Eigenschaften, wie der Seitensteifigkeit, den Strömungswiderstandskoeffizienten (cw-Wert) oder der Massenträgheit, standen bei uns vielmehr vielmehr die...

tritime-tested: Lightweight Fernweg und Autobahn

Die in Handarbeit hergestellte, 780 Gramm leichte Vollcarbon-Scheibe wiegt in Kombination mit dem aus sechzehn Speichen bestehenden Fernweg-Vorderrad gerade einmal 1.500 Gramm. Genauso so...

tritime-tested: Canyon Aeroad

tritime-Leser Jörg Schneider testete in den vergangenen Wochen im Rahmen seiner Saisonvorbereitung das Canyon Aeroad CF SLX 9.0 SL. Praktisch jeder Hersteller, der etwas auf sich...

tritime-tested: Epson SF-710S

Athleten testen für Athleten. Heute: die neue Pulsuhr von Epson, die Epson SF-710S. Bisher war die japanische Firma in erster Linie für Drucker, Scanner,...

tritime-tested: Rose Xeon CW

Das Xeon CW war im Rahmen der Testfahrten auf Mallorca nicht nur durch die auffällige Farbgestaltung ein echter Hingucker, auch die nur durch ein...

tritime-tested: Mako B-First

Eigentlich sollte die französische Neoprenmarke Mako auch in Deutschland keine Unbekannte mehr sein, denn die Anzüge werden von Profis wie Kathrin Müller und Svenja...

tritime-tested: Polar V800

Der Pulsuhrenhersteller Polar brachte Anfang Juni sein neuestes Spitzenmodell auf den Markt: den speziell für Triathleten konzipierten V800. Der Trainingscomputer mit integriertem GPS-Sensor soll...

tritime-tested: Tacx Bushido

Wer kennt sie nicht, die endlosen Minuten auf einem Rollentrainer (kurz Rolle), die scheinbar nie enden wollen. Meist umgeben von einer Geräuschkulisse, die einem...

tritime-tested: Look 675

Passend zur Übersetzung des Herstellernamens fällt beim 675 zuallererst der Blick auf den – im Gegensatz zu herkömmlichen Rennrädern – sehr eigenwilligen und auffälligen...

tritime-tested: Cube Aerium Super HPC SLT

Als ich auf der letztjährigen Eurobike in Friedrichshafen zum ersten Mal das neue Zeitfahrrad von Cube sah, war ich zunächst ein wenig skeptisch, wenn...

tritime-tested: Cervélo P5 Six

Sechs bis elf Watt schneller als alle anderen Super-Triathlonbikes, 30 Sekunden Zeitvorteil in einem 40-Kilometer-Zeitfahren, die beste Aerodynamik, die beste Kombination von Steifigkeit und...

Neueste Beiträge