SCHLAGWORTE: Biestmilch

Lebenselixier Biestmilch?

Die Bezeichnung Biestmilch kommt aus dem Althochdeutschen. Es ist der älteste deutsche Begriff für die auch Erstmilch oder Vormilch genannte Sub- stanz. Noch heute...

Wahrnehmung ist alles: BIESTMILCH-Umfrage

Die Triathlon-Wettkampfsaison 2014 bewegt sich mit Höchstgeschwin-digkeit ihrem Höhepunkt zu. Manche von Ihnen trainieren bereits intensiv für das Rennen in Kona. Andere wiederum  starten...

Regeneration viel beschworen, wenig erforscht

Welche Kriterien soll man für sich auswählen, um die Entscheidung für Ruhephasen rational und mit guten Gewissens fällen zu können?  Trotz der vielen bereits durchgeführten...

Biestmilch: ein Netz biologisch aktiver Moleküle

Möchte man Biestmilch also umfas-send begreifen, muss man sie als eine Substanz akzeptieren, die durch ihren Reichtum an unterschiedlichen bioak-tiven Molekülen mit den entsprechen-den...

Biestmilch: die Wirksamkeitsdebatte

Es wurde in den letzten Jahren bei den Anbietern von Biestmilch immer mehr zum Trend, den Gehalt an Immunglo- bulinen implizit als Kriterium für...

Nähren und Heilen mit Biestmilch

Wenn wir Biestmilch als Nahrung betrachten, dann tut sie, was andere gute Nahrungs- beziehungsweise Lebensmittel auch tun: vorbeugen und gesund erhalten. Alle Nahrungsmittel -...

Hintergrundwissen Biestmilch: Herstellungsmethoden

In Neuseeland ist das Kalben auf der ganzen Insel synchronisiert. Zweimal im Jahr kalben die Kühe, im Frühling und im Herbst. Dann ist Biestmilchzeit....

Literaturverzeichnis Biestmilch-Spezial

Literaturverzeichnis Biestmilch-Spezial (von Dr. Susann Kräftner) Antonio J et al.: The Effects of Bovine Colostrum Supplementation on Body Composition and Exercise Performance in Active Men and Women. Nutrition...

Dr. Susann Kräftner: Grenzerfahrungen mit Happy End

Es ist klein, ein wenig schelmisch und irgendwie auch ein bisschen teuflisch: das Biestmilch-Mar-kenzeichen, was wohl jedem aktiven Triathleten schon einmal begegnet ist. Ob...

Neueste Beiträge