Panorama

Live aus der internationalen Triathlon-Community: Rennberichte, Interviews, Profi-Talk, Know-how, Porträts und der berühmte Blick hinter die Kulissen

Wechselzeiten: Auf dem Weg zum ersten Triathlon

Jeden Sommer gehen in Hamburg 10.000 Hobbysportler beim weltgrößten Triathlon an den Start. Aus dem einstigen Extremsport ist ein gesellschaftliches Massenphänomen geworden. Zwischen Mai und Juli 2013 haben der Regisseur Guido Weihermüller und sein...

Race Across America 2014: Stefan Schlegel bester Deutscher

Das Race Across America (RAAM) ist mit 4.800 Kilometern und 30.000 Höhenmetern das längste und härteste Ausdauer-Radrennen der Welt und führt von der Westküste Amerikas an die Ostküste. Wie hart das Radrennen tatsächlich ist,...

Kathrin Müller über ihre neue Liebe „Crosstriathlon“

Kathrin Müller lässt es derzeit beim Crosstriathlon richtig krachen. Erst sicherte sich die ehemalige Nationalmannschaftsathletin den EM-Titel auf Sardinien, dann gewann sie den Xterra Griechenland, den Xterra Schweiz und den Xterra Frankreich. Es läuft...

In eigener Sache

Seit 2008 stellt die tritime ausdauersportbegeisterte Menschen in den Mittelpunkt ihrer journalistischen Arbeit. In den vergangenen sechs Jahren hat das aus freiberuflichen Redak­teuren bestehende Team um Chefredakteur Klaus Arendt die Faszination und das intensive...

Elmar Sprink: Triathlet mit Spenderherz

Elmar Sprinks langer Weg zurück ins Leben Am heutigen 09. Juni 2014 feiert Elmar Sprink seinen "zweiten Geburtstag". Vor genau einem Jahr portraitierte die tritime seinen eindrucksvollen Kampf zurück ins Leben, der am 11.07.2010 begann,...

Unternehmer, Familienvater und BTV-Präsident

Wer an Tricamp denkt, hat nicht selten ein Bild von der Erlebnisbahn Ratzeburg vor Augen. Auf dem stillgelegten Bahnhof in Schleswig-Holstein veranstalten Judith und Tobias Heinze Triathlon-Camps – in ausrangierten Waggons. 2003 gründete das Sportler-Paar...

Matthias Köste: Über Sportbrillen und Triathlon-Anzüge

Der Sport wurde Matthias Köste in die Wiege gelegt: als Sohn des gleichnamigen Kunstturners und Olympiasiegers Klaus Köste leitet der 47-Jährige den Augenoptik-Großhandel Pricon. Seit dem vergangenen Jahr vertreibt der dreifache Familienvater zudem Triathlon-Anzüge...

Das Privileg, sein Hobby zum Beruf zu machen

Mario Schmidt-Wendling | Sportwissenschaftler und Personal Trainer Beharrlichkeit und Durchhaltevermögen sollte jeder Triathlet mitbringen, um sein sportliches Ziel zu erreichen. Das hat sich Mario Schmidt-Wendling gedacht und beide Begriffe ins Finnische übersetzt: „Sisu“ gibt seinem...

Sind die Startgebühren ihren Preis wert?

Sind die Startgebühren ihren Preis wert? Diese Frage stellen sich viele Athleten bei der Planung ihrer Wettkampfsaison. Obwohl es sich um gleiche Wettkampfdistanzen handelt, variieren die in der Ausschreibung aufgeführten Kosten zum Teil erheblich....

Richtig versichert?

Haftpflicht- und Hausratversicherungen, Unfall- und Krankenversicherungen sowie Reise- und Rechtsschutzversicherungen werden in aller Regel dazu abgeschlossen, um die Folgen eines hoffentlich nicht einzutretenden Ereignisses abzudecken. Und wenn das teure Zeitfahrrad im Trainingslager dann doch...

Kreativ und gemeinsam die Zukunft gestalten

25.000 US-Dollar Preisgeld, um das sich beim Ironman Florida in Panama City Anfang November rund 100 Profis stritten. Am Ende des Arbeitstages wurde diese Summe letztendlich auf sechs Damen und sechs Herren in Beträgen...

Vorsätze 2014

Wer kennt sie nicht, die guten Vorsätze zum Jahreswechsel. Sicherlich werden auch Sie in den nächsten Tagen darauf angesprochen. Während die einen sofort eine Antwort parat haben, geben andere zu Protokoll, dass sie einen...

U-23-Bundestrainer Dan Lorang: Dem Athleten verpflichtet

Einfühlsam, überlegt, strukturiert, geduldig, feinfühlig, gewissenhaft, stets erreichbar, bescheiden, aufmerksam, motivierend und kommunikativ, jedoch auch sehr fordernd und konsequent sind die Eigenschaften, mit denen einige DTU-Kaderathleten ihren U23-Bundestrainer Dan Lorang umschreiben. tritime-Chefredakteur Klaus Arendt...

Caroline Steffen: Das Leben der Kämpferin

Stellen Sie sich vor, Sie würden nie länger als einen Monat an einem Ort verweilen! Stellen Sie sich vor, Sie würden Ihre Aufgaben im Job nie genau wissen, sondern erst am Morgen Ihr genaues...

Erwin Rose: Leidenschaft, Herzblut und Qualität!

Bei Erwin Rose dreht sich alles ums Rad, rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr. Er sagt über sich, es vergehe keine Minute, in der er nicht an seine Passion, seinen Beruf und...

Faris Al-Sultan: I do it my way!

Als mir Faris Al-Sultan die Adresse seines Elternhauses für das geplante Interview mitteilte, war ich sehr gespannt, wie die Familie mit deutsch-irakischen Wurzeln wohl eingerichtet und in welchem urbanen Umfeld der Hawaii-Sieger von 2005...

Sebastian Kienle: Straucheln und Hinfallen ist keine Schande …

Der erste Eindruck des Titelbildes mag eingefleischte Sebi-Freunde vielleicht abschrecken, zeigt es doch eher einen aggressiven, kampfbereiten und zähnefletschenden Athleten in der Morgendämmerung als einen freundlichen und stets gut gelaunten Triathleten, der durch konstant...

Sonja Tajsich: Kampfgeist. Visionen. Ziele.

Mann, Kind, erfolgreiche Sportlerin. Gutaussehend, gebildet, Einfamilienhaus in schöner Lage. Das sind die überaus gut klingenden Fakten von Sonja Tajsich. TRITIME-Redakteurin Dagmar Gard wollte wissen, was sich noch dahinter verbirgt, und begab sich auf...

Neueste Beiträge