Super League Triathlon: Lindemann weiter im Rennen

Laura Lindemann konnte sich trotz eines spektakulären Radsturzes im stark besetzten Damenfeld behaupten und ist weiterhin im Rennen.

 

Nach der erfolgreichen Premiere der Super League Triathlon auf Hamilton Island im März diesen Jahres folgte am 23.09.2017 auf der Kanalinsel Jersey die Fortsetzung des unter anderem vom früheren ITU-Weltmeister und zweifachen Ironman Hawaii-Sieger Chris McCormack ins Leben gerufene Rennformat statt. Nachdem in Australien nur 25 Herren berücksichtigt wurden, durften sich jetzt auch 25 Damen über eine Einladung freuen, unter ihnen die Deutsche Laura Lindemann.

Tag 1 (23.09.2017): Triple Mix

Den Auftakt des zweitägigen Spektakels bestimmten drei Minitriathlons über die gleichen Distanzen, mit einer Pause von nur zehn Minuten hintereinander, bei einer wechselnden Reihenfolge der Disziplinen in jeder Runde. Die Startreihenfolge der Runden zwei und drei basierten dabei auf den Resultaten der davorliegenden Runde(n).

Runde 1: 300 Meter Schwimmen, 6 Kilometer, Radfahren und 2 Kilometer Laufen
Runde 2: 2 Kilometer Laufen, 6 Kilometer, Radfahren und 300 Meter Schwimmen
Runde 3: 6 Kilometer, Radfahren, 300 Meter Schwimmen und 2 Kilometer Laufen

Zwischenstand Damen nach dem ersten Renntag

1KatieZaferes
2NicolaSpirig
3SummerCook
4KirstenKasper
5ClaireMichel
6SophieColdwell
7CarolinaRoutier
8JodieStimpson
9RachelKlamer
10AnastasiaAbrosimova
11BarbaraRiveros
12LauraLindemann

Zwischenstand Herren nach dem ersten Renntag

1KristianBlummenfelt
2RichardMurray
3JonathanBrownlee
4HenriSchoeman
5MarioMola
6MatthewHauser
7AlessandroFabian
8AndreasSchilling
9AaronRoyle
10JakeBirtwhistle
11RyanFisher
12BenKanute

Tag 2 (24.09.2017): Eliminator

Am zweiten Tag wird der Sieger bei den Damen und Herren in drei Ausscheidungsrennen ermittelt. Nach jedem Minitriathlon dürfen nur die fünfzehn bzw. zehn schnellsten Athleten für das nächste Rennen zugelassen.

Auf sportdeutschland.tv wird das Rennen live übertragen.

weitere Informationen

Enstand bei den Herren nach Tag zwei:

1. Kristian Blummenfelt
2. Jonathan Brownlee
2. Richard Murray
4. Matthew Hauser
5. Mario Mola
Männer-Podium Super League Jersey

Endstand bei den Damen nach Tag zwei:

1. Katie Zaferes
2. Nicola Spirig
2. Summer Cook
4. Kirsten Kasper
5. Sophie Coldwell

13. Laura Lindemann

Damen Podium Super League Jersey

 

Fotos: Googsi Creative / The Studio M