tritime-Trainingcamp in Portocolom

Portocolom_24Ein gut organisierter Trainingsaufenthalt unter südlicher Sonne verleiht nicht nur der körperlichen Fitness einen enormen Schub, er ist auch für die Moral des Athleten enorm wichtig.

 

Schließlich kann man jeden Tag ungestört trainieren, sich wie ein Profi fühlen und mit Gleichgesinnten den mit unserer geliebten Sportart verbundenen Lifestyle genießen.

Beim tritime Portocolom-Trainingcamp warten vom 01.-09.04.2017 eine Woche Training auf reservierten Schwimmbahnen (25 Meter) oder im Freiwasser, auf euch abgestimmte und in kleinen Gruppen geführte Radtouren durch wunderschöne Gegenden der Insel auf euch. Lauftraining, Stretching und Stabilisationsübungen gehören ebenso zum Programm wie informative Vorträge, gutes Essen und Abendseminare. Individuelle videogestützte Schwimm- und Laufanalysen runden ein abwechslungsreiches Programm ab. Genießen Sie in Ihrer Freizeit den unbeschreiblichen Blick über die Bucht von Portocolom. Ein Gastgeschenk, Streckenverpflegung, Lunchpaket sowie die Teilnahmegebühr beim Portocolom Triathlon International sind im Preis enthalten. Und dieser liegt pro Person und Sportpaket inklusive Halbpension (ohne Flug) für 8 Übernachtungen bei 1.079 Euro (im Doppelzimmer).

Informationen und Anmeldung

Mallorca_703_Prerace_2016_Daniela-SaemmlerDaniela Sämmler
Besonders freuen wir uns darüber, dass die Profitriathletin und Ironman Mallorca-Siegerin (2015) Daniela Sämmler vor Ort ist und mit Rat und Tat zur Seite steht.

Krönender Abschluss
Und damit die einzelnen Trainingseinheiten nicht als Kräftemessen der Teilnehmer untereinander angesehen werden, könnt ihr zum Abschluss beim 20. Portocolom Triathlon International am 09. April an den Start gehen. Die Teilnahmegebühr ist übrigens im Reisepreis inbegriffen.

Der Portocolom Triathlon International wurde in den vergangenen drei Jahren als bester Triathlon der Balearen ausgezeichnet. Als einer der terminlich frühesten Triathlon Veranstaltungen Europas stehen die beiden Formate 55.5 (500 m Schwimmen, 50 km Radfahren, 5 km Laufen) und 111 (1.000 m Schwimmen, 100 km Radfahren, 10 km Laufen) zur Auswahl. Das malerische Fischerdörfchen Portocolom bietet die perfekte Kulisse für einen ersten Formtest der noch jungen Saison 2017.

Text: Klaus Arendt
Fotos: Rafa Babot | Portocolom Triathlon International und Klaus Arendt